Mein Wahlkreis

Ich trete an für den Wahlkreis 31, Lübeck-Ost. In diesem Wahlkreis bin ich aufgewachsen, lebe ich und bin schon lange politisch wie auch beruflich aktiv. Beispielsweise als direkt gewähltes Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. Zu meinem Wahlkreis gehören die Stadtteile Travemünde, Kücknitz, Schlutup sowie der größte Teil von St. Gertrud mit Israelsdorf, Karlshof, Brandenbaum, Eichholz und Marli.

Bild: https://www.luebeck.de/files/rathaus/verwaltung/statistik/Karten/lubeca2019_LW17_kreise_u_bezirke.pdf

Der Wahlkreis ist geprägt von Natur und Naherholung, wie beispielsweise dem Priwall, dem Dummersdorfer Ufer, dem Waldhusener- und Wesloer Forst sowie dem Schellbruch. Die Trave und die Ostsee bedingen die Fischerei sowie eine ausgeprägte Hafenwirtschaft. Der Fischfang und die Verarbeitung ist teilweise bereits seit dem Mittelalter in Gothmund (1502 erstmalig erwähnt), Schlutup und Travemünde zu Hause und der Name Herrenwyk hat seine Bedeutung in der Heringsbucht, dem damaligen Silber der Ostsee.

Schlutup war einst Deutschlands größter Standort der fischverarbeitenden Industrie. Die andere Seite der Trave galt Jahrzehnte gar als industrieller Motor der Hansestadt. Mit dem Hochofenwerk, der Flender Werft, Villeroy & Boch sowie Weiteren gingen auch hier tausende Arbeitsplätze verloren und der Strukturwandel hat beidseitig der Trave durchaus seine Spuren hinterlassen. Auch aktuell steht uns mit den Themen des Klimawandels sowie der Digitalisierung ein Strukturwandel bevor, diesen müssen wir gemeinsam gestalten und entwickeln. Diese Themen Spielen natürlich insbesondere in der Hafenwirtschaft eine bedeutende Rolle und der größte Teil des Lübecker Hafens ist in diesem Wahlkreis angesiedelt.

Für den Wahlkreis Lübeck-West tritt Sophia Schiebe an, für den Wahlkreis Lübeck-Süd Sandra Odendahl.